Schweizer Spitzenleistungen auf dem Rotsee

4. Platz am Weltcup Luzern

Allgemein, Featured, Wettkampf on September 8th, 2010 No Comments

Auch in diesem Jahr war der Rotsee Schauplatz der finalen Weltcuprennen der Saison, für uns bedeutete dies gleichzeitig das erste Rennen nach einer langen Prüfungszeit an der Uni. Ganz optimal verlief die Vorbereitung daher nicht, da wir auch noch am vorangegangenen Wochenende in verschiedenen Booten an der Schweizer Meisterschaft am Start waren.

Unser Vorlaufsieg am Freitag zeigte uns auf, dass wir in kurzer Zeit wieder zusammengefunden hatten und schnell sein konnten, auch wenn es sich noch nicht so anfühlte. Damit war das erste Ziel erreicht, mit einem Sieg im Vorlauf selbstbewusst in das Viertelfinale am Abend starten zu können. Als es uns auch gelang das Viertelfinale zu gewinnen, wurde unser Ziel vom Rotseefinale realistisch. Mit diesem Ziel vor Augen gingen wir in das alles entscheidende Rennen am Samstag, erneut waren wir nach 1000m ganz vorne dabei, was uns Sicherheit für die entscheidenden dritten 500m gab und konnten uns am Ende relativ sicher hinter GBR und DEN für den Rotseefinal qualifizieren.

Wie schon in Bled konnten wir unbeschwert in den Final vom Sonntag starten, auf der Aussenbahn 1 wurden wir, nach erneut starker erster Rennhälfte, vom Publikum über die verbleibende Strecke getragen. Erst auf den letzten 150m mussten wir uns von einem Podestplatz verdrängen lassen und kamen als Vierte, knapp hinter GBR, DEN und ITA ins Ziel. Nach dem Rennen war uns nicht bewusst wie lange wir sogar um den Sieg mitgekämpft hatten, erst als wir am Abend die Fernsehbilder sehen konnten hatten wir diese Bestätigung.

Dieser Vierte Platz gab trotzdem Anlass zur Freude, da wir ein sehr gutes Rennen gezeigt, unsere Möglichkeiten ausgeschöpft und dadurch nur sehr wenig Zeit auf die absolute Weltspitze verloren haben. Nun stehen für uns zwei trainingsfreie Wochen an, bevor wir mit voller Motivation in die EM- und WM-Vorbereitung starten.

No Responses to “4. Platz am Weltcup Luzern”

Leave a Reply