Saisonstart 2010

Regatta Lauerz

Allgemein, Featured on September 8th, 2010 No Comments

Am Wochende des 24-25. April stand die erste Bewährungsprobe für den neu formierten leichten Vierer-ohne auf dem Programm.

Um kompetitive Rennen zu fahren wurde ein SRV-Grossboot Rennen ins Leben gerufen. Die Gegner waren der schwere U23 Doppelvierer und der leichte U23 Doppelvierer die an den SRV-Trails ebenfalls gebildet wurden. Unsere Taktik bestand darin, auf den ersten 500m möglichst wenig auf die Schweren zu verlieren, denn auf  dem Mittelteil müssen wir aufgrund unserer besseren Ausdauer schneller sein.

Um 16.30 ertönte das erste Attentio GO! für die Saison und der Vierer  schob sich mit geballter Kraft aus den Startblöcken. Er verlor auf den ersten 500m rund 1 ½ Längen auf den schweren Doppelvierer was sich im Ziel leider als etwas zu viel herausstellte. Der schwere U23-Doppelvierer gewann das Rennen mit rund 3 Sekunden Vorsprung.

Es war ein guter Auftakt aber es war allen bewusst, dass es noch viel schneller geht.

Am Sonntag gab es einen Handicap-Start mit rund 3 sec Vorsprung auf den schweren U23 Doppelvierer und diesen Vorsprung liess sich der Leichtgewichts-Vierer nicht mehr nehmen.

No Responses to “Regatta Lauerz”

Leave a Reply