Wieder mal zu Gast im Ruderpalast

Trainingslager Avis, Portugal

Allgemein, Featured, Training on September 8th, 2010 No Comments

Nach unserem überzeugenden Auftritt am Weltcup Finale auf dem Rotsee und zwei erholsamen Wochen Trainingsurlaub starteten wir motiviert in die zweite Hälfte der diesjährigen Regattasaison. Der Tatsache entsprechend, dass die Weltmeisterschaften dieses Jahr erst im November in Neuseeland stattfinden werden, bekamen wir von unserem Nationaltrainer Tim Foster einen Trainingsplan mit grossen Trainingsumfängen. Wochen mit 1700min Training waren dabei keine Seltenheiten. Viel Ausdauertrainings (auf dem Rennvelo, Bike, in den Bergen oder auf dem Wasser) und harte Krafttrainings sollten ein hartes Wintertraining simulieren. Der Sinn dahinter ist, dass  wir uns Physisch weiterentwickeln, um schlussendlich in den EM und WM Rennen mehr Power und Kraft auf die Ruderblätter bringen zu können!

Momentan befinden wir uns gerade im EM-Vorbereitungs Trainingslager in Aviz (Portugal). Warme Temperaturen, viel Sonne und flaches Wasser sorgen dafür, dass wir uns optimal für die Europameisterschaften, welche vom 10. bis 12. September in Montemor (ebenfalls Portugal) stattfinden werden, vorbereiten können.

Wir trainieren drei Mal am Tag und haben jeden dritten Tag am Nachmittag frei. 8 Tage vor der EM sind nicht nur qualitativ gute Trainings mit viel Technikübungen gefragt, sondern auch Sprinttrainings.  Damit soll uns im Endspurt nicht mehr das gleiche Schicksal wie am Weltcup in Luzern erteilt werden als wir kurz vor dem Ziel doch noch von den Medaillenrängen gekippt wurden.

No Responses to “Trainingslager Avis, Portugal”

Leave a Reply